Rechnung Portofrei ab 100€ Kostenloser Rückversand
+49 (0)8341 96793-70 (Mo - Fr: 9 - 17 Uhr)
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Atmungsaktive Arbeitsschuhe in allen Klassen

Sicherheit geht vor. Damit ist eigentlich schon fast alles gesagt. Egal ob auf dem Bau, in der KFZ Werkstatt oder im Malerbetrieb. Wo schwer gehoben wird, kann auch schwer fallen. Gerade empfindliche Gliedmaßen wie Füße und Zehen bedürfen bei solchen Arbeiten besonderen Schutz. Sicherheitsschuhe sollten bzw. müssen daher zu der Grundausstattung gehören. Vor allem im Baugewerbe gibt es zahlreiche Gefahrenquellen, die schnell Quetschungen oder Brüche verursachen können. Die Gefahr schwerer Verletzungen im Fußbereich sind durch die richtige Wahl der Sicherheitsschuhe zwar nicht komplett auszuschließen, man kann das Risiko jedoch erheblich minimieren. Fällt ein schwerer Gegenstand auf den Fuß, ist eine Stahlkappe Gold wert.

High-Tech durch die Sohle

Wobei Stahlkappen alleine noch keinen Sicherheitsschuh ausmachen. Im Bereich Arbeitsschuhe gibt es zahlreiche Besonderheiten und Schutzklassen. Angefangen von der niedrigsten Klasse S1 steigert sich der Sicherheitsgrad bis hin zur höchsten Stufe S5. Natürlich benötigt nicht jeder Maler wasserdichte Hüftstiefel mit Stahlkappe und unzähligen Extras. Jedoch sollte auch in Bereichen, in denen die Gefahr einer Verletzung relativ gering ist, diese auf ein Minimum reduziert werden. In der Klasse S1 ist bereits Schuhwerk mit Stahlkappen, wasserabweisenden und antistatischen Eigenschaften in verschiedensten Größen erhältlich.

Hat man dann den perfekten Schuh gefunden, zeigt sich nach einem langen Arbeitstag, ob dieser auch wirklich den Anforderungen entspricht. Die Sicherheit sollte immer an erster Stelle stehen, doch ist auch der Komfort ein wichtiger Aspekt. Schließlich möchte man bequem arbeiten und der Fuß sollte auch nach einem langen Arbeitstag angenehm sitzen. Hier sollte man beim Kauf auf atmungsaktive Arbeitsschuhe achten. Bei harter Arbeit ist Schweiß nichts Ungewöhnliches, doch ist das Schwitzen der Füße vermeidbar. Beispielsweise sorgen Gore-Tex® Membrane dafür, dass der Schuh nicht nur wasserabweisend, sondern zudem atmungsaktiv bleibt. Ähnlich, aber durch die Sohle “atmend”, funktioniert die GEOX Technologie. Atmungsaktive Arbeitsschuhe, die durch die Sohle für ein gutes Fußklima sorgen, sind selbstverständlich ebenfalls wasserdicht. Atmungsaktive Arbeitsschuhe sind also keine Mangelware, jedoch sollte man beim Kauf explizit auf diese Eigenschaft achten.

Gute Qualität gegen schwitzende Füße

Da Varianten minderer Qualität zwar oft günstiger sind und man dazu neigen könnte, alleine auf den Sicherheitsaspekt bezüglich der Stahlkappe zu achten, greifen viele Unerfahrene zu den Artikeln im untersten Preissegment. Spätestens wenn man nach einem langen Arbeitstag diese meist schweren, luftundurchlässigen Schuhe ausgezogen hat und seine schmerzenden, verschwitzten Füße massieren muss, erkennt man, welchen Vorteil gute Qualität hat. Kaufen Sie also nicht doppelt, sondern lassen Sie sich von unserem geschulten Team professionell beraten. Ob atmungsaktiver Arbeitsschuh oder Sicherheitssandalen mit Spezialsohle. Wir kennen die Branchen und deren Besonderheiten und können Ihnen exakt den richtigen Schuh für Ihre Tätigkeit empfehlen. Kontaktieren Sie uns gerne, wir freuen uns darauf Ihnen weiterhelfen zu dürfen.